Main content

126. Generalversammlung

IMG 20190126 102005

Am 25. Januar fand die diesjährige und damit 126. Generalversammlung des Turnvereins Schwyz statt. "el presidente" Stefan Haas und seine Vorstandsgehilfen führten in verdächtiger Rekordzeit durch den Abend. Wir können auf ein intensives, abwechslungs- und erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück schauen.

Das Turnerjahr 2018 startete mit den turbulenten Presidential-Votes an der GV 2018, durchgeführt von Altpräsident, heutiger Beisitzer und "el patron" Sandro Rinderli. Insgesamt wurden vier neue Vorstandsmitlgieder ins Jubiläumsjahr geschickt. Weiter ging es mit traditionellen Anlässen wie Nachtschlitteln, Skiweekend auf dem hiesigen Stoos und der Unihockeymeisterschaft. Nach langer Pause führte der STV mit dem Skiclub wieder einmal einen vereinsinternen Super-G durch. Der erfahrene Puis Betschart distanzierten seine elf Kontrahenten

deutlich. Im März konnte der STV Schwyz bei der Durchführung der Jugi- und Meitlihallenspiele im Schulhaus Lücken und Rubiswil mithelfen. Dabei setzten sich Stefan Ott (OKP), Sandro Rinderli (Sponsoring), Roman Schnüriger (Spielbetrieb) und Claudio Deuber (Festwirtschaft) sehr stark für den Anlass ein. Der April war aus wettkampftechnischer Sicht etwas ruhiger, daher nutzten wir die Zeit mit der Turnerfahrt nach München für die gesellschaftlichen Aspekte unseres Vereins. Im Mai bereiteten wir uns mit dem Trainingstag und der Teilnahme an der kant. Vereinsmeisterschaft im Wintersried auf das Turnfest vor. Dabei konnten wir den Titel des Vereinsmeisters im Fachtest Allround verteidigen. Das Schwyzer KTF in Buttikon war schliesslich ein gelungener Anlass und mit der Barrenübung eine gute Vorbereitung für den Turnerabend im Herbst.

Nach den Sommerferien fand das alljährliche Waldfest zusammen mit dem DTV Schwyz statt. Dieses Jahr allerdings ohne Wald aber mit stürmischen Grüssen von Petrus. Im September forcierten wir den Turnbetrieb und die Vorbereitungen für den Turnerabend bis Mitte Oktober. Diese sistierten wir dann nur kurz für die gut besuchte Schwyzer Chilbi und die damit verbundenen Schichten in Bau- und Reinigungstruppen, Festwirtschaften und Bars. Kurz darauf ging das Festen am Turnerabend weiter. Drei Hauptproben und drei Aufführungen im Mythenforum Schwyz innerhalb einer Woche forderten vollen Einsatz des gesamten Vereins. Dank der guten Zusammenarbeit mit dem DTV Schwyz und dem Einsatz von allen Mitgliedern war der Turnerabend mit dem Motto "Rocktoberfest" ein voller Erfolg. Die vielen Besucher und die zahlreichen positiven Rückmeldungen motivieren den gesamten Turnverein für weitere Turnerabende. Nach dem intensiven Oktober rundeten die Volleyballmeisterschaft und das traditionelle Jassen und Bowlen das Jubiläumsjahr ab.

IMG 20190126 102242